Bei PLUTONION handelt es sich um ein fiktionales Szenario von Timm Stülken in 40 bis 400 menschlichen Generationen, bei welchen der Asteroid Plutonion auf der Erde einschlagen wird.

Im Zuge des Projekts wurden Karten gezeichnet, Algoritmen für die Berechnung von Klimazonen basierend auf Satellitenfotos entwickelt und Karten-Generierungsprogramme programmiert.

Preview: Studie klimatischer und topographischer Veränderungen

Die Grafik zeigt ein mit Hilfe von 3D-Rendering-Software berechnetes Bild der Erde im Zeitalter Plutonions.