Wir setzen in der Programmierung Ihrer Webseiten eine System-Architektur bestehend aus TYPO3 CMS, STUELKEN/ARCH Extension, PHP, XHTML, CSS, Javascript, jQuery und andere Bestandteile ein. 

TYPO3 CMS ist ein enterprise-fähiges Open-Source-Redaktionssystem, dh. ob Sie damit eine Webseite mit 5 Einzelseiten oder 5.000 Einzelseiten mit 50 Domains und 500 Redakteuren pflegen ist von der Systemarchitektur her erst einmal egal. Damit diese Systemarchitektur Ihrer Webseite aber auch wirklich performant ohne Zicken in einem Webhosting läuft, braucht man ein auf Ihre Webseite abgestimmtes Webhosting.

Ohne an dieser Stelle ins Detail gehen zu wollen: Jeder wird sofort begreifen, dass man für eine Webseite mit unter 100 Seiten, gerade mal einem Redakteur und weniger als 1000 Pageloads pro Stunde und nur kleinen Bildern auf der Webseite vergleichsweise wenig Traffic verursacht. Wer auf jeder Seite mit einer 20-Bilder-Slide-Show im FullHD Format wegen vergessender Bildkomprimierung dann aber bei jedem Seitenzugriff 5MB Traffic generiert oder sich den Spaß gönnt, gleich mit 5MB Videos zu arbeiten, dessen Anforderungen an das Webhostings sind bedeutend höher.

Die Anforderungen an eine Webseite resultieren also nicht nur aus CMS oder Programmierung sondern maßgeblich aus der Nutzung sowie aber auch Ihren Inhalten. Und das gilt nicht nur für das Webhosting sondern auch für den Umfang an IT-Sicherheitsmaßnahmen und damit wieder für die Taktrate für Updates und Upgrades oder auch weitere IT-Support-Leistungen.

Da die Thematik Webseite, Online-Redaktion, Webhosting, Administration von Zugangsdaten für das CMS, FE Usergroups, FE Usern, BE Usergroups, BE Usern für das CMS sowie aber auch ggf. über Linux/Apache Server im Webhosting noch die .htaccess User nicht für jeden etwas ist, braucht man zuerst (a) ein Webhosting-Angebot, bei dem man das überhaupt gut bearbeiten kann, und (b) jemanden, der weiß wie man das überhaupt administriert.

Vieles können Sie als Auftraggeber oftmals durchaus selbst administrieren, wenn Sie sich in die Materie eingearbeitet haben, aber spätestens an dem Zeitpunkt, an dem Sie nicht mehr weiter wissen, muss sich dann ein Admin und/oder wir in Ihre Konstellation hineindenken. Weil genau diese Einarbeitung in eine von Ihnen selbst geschaffene oder veränderte Struktur sehr zeitraubend und damit teuer ist, geben wir bei einem Webhosting von STUELKENCOM eine gewisse Struktur für TYPO3 CMS basierte Webseiten vor, um eine Dokumentation schreiben zu können, die möglichst weitreichend für mehrere Auftraggeber sinngemäß gelten kann.

Wir haben also nicht die perfekte TYPO3 CMS Installation erfunden sondern streben danach, gerade für kleine Unternehmen, Vereine, Initiativen und Freiberufler unter unseren Auftragggebern den Fernseher nicht immer neu erfinden zu wollen.

Im Falle eines Webhostings bei STUELKENCOM müssen Sie sich zumeist um fast nichts mehr kümmern als allein über die administrativen Tätigkeiten, die Sie als Redakteur über TYPO3 selbst vornehmen können.